Browsing Tag

Etihad Airways

Aktuelle

Etihad verhandelt mit Lufthansa über ‚enge Zusammenarbeit’


Etihad verhandelt mit Lufthansa über ‚enge Zusammenarbeit’

Die Fluggesellschaft Etihad Airways aus Abu Dhabi verhandelt mit Lufthansa über eine engere Zusammenarbeit, aber eine Beteiligung am deutschen Konkurrenten ist nicht an der Tagesordnung. Das hat der ehemalige Etihad-Chef James Hogan Mittwoch bei einer Konferenz in Dublin geäußert.

Die italienische Zeitung Il Messaggero meldete einen Tag vorher, übrigens ohne Quellenangabe, dass Etihad eine Investition in Lufthansa in Erwägung zöge. Selbst eine Fusion zwischen den beiden Fluggesellschaften solle zu den Möglichkeiten gehören.

Obwohl Analytiker der Geschichte wenig Glauben schenkten, regte sie jedoch die Fantasie einiger Investoren an. Das resultierte am Dienstag an der Börse in Frankfurt in einem Kursanstieg von rund 4 Prozent für Lufthansa. Mittwochabend sank der Kurs wieder um 2 Prozent.

Lufthansa und Etihad kündigten im Dezember an, dass sie auf manchen Routen gemeinsam Flüge anbieten werden. Die Zusammenarbeit könne möglicherweise verstärkt werden, sagte Hogan. Einen vergleichbaren Deal schloss die arabische Gesellschaft bereits 2012 mit Air France-KLM.
Auch das führte zu Spekulationen über eine eventuelle Beteiligung, die jedoch nie zustande kam.

Flexibler

Hogan sagte des Weiteren, dass die europäischen Vorschriften zur Eigentümerstruktur von Fluggesellschaften ihm zufolge viel flexibler werden müssten. Auf diese Weise könne, so Hogan, Kapital für Investitionen freigesetzt werden. Fluggesellschaften innerhalb der EU dürfen aktuell zu maximal 49 Prozent in außereuropäischen Händen sein.

Etihad hält Minderheitsanteile verschiedener europäischer Kooperationspartner, wie airberlin, Alitalia und Air Serbia. An dieser Strategie hält der Betrieb, so Hogan, fest. Letzten Monat meldeten verschiedene Medien noch, dass die Position des Vorsitzenden auf der Kippe stünde, da Etihad durch die Investitionen starke Verluste eingefahren hat.